Hirse-Spinat Taler mit Gurkensalat
4 Portionen
Zubereitungszeit:35 min 
Gesamtzeit:1 hr 

Zutaten

    image

    Produkt Alternativen

    Für eine leichtere Alternative, verwende z.B. Philadelphia BalanceExperimentierfreudig?

    Entdecke all unsere Produkte
    image

    Wusstest Du?

    Ein Philadelphia Becher kann ein großartiges Zuhause für die Anzucht deiner Lieblingskräuter sein.

    Lass dich inspirieren. Klick Hier!

    Zubereitungsschritte

    1. 1

      Die Hirse in ein Sieb geben und lauwarm abbrausen. Anschließend in einen Topf geben und mit der Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Bei geringer Hitze 5 Min. köcheln lassen, den Topf vom Herd nehmen und die Hirse darin geschlossen weitere 20 Min. quellen lassen.

    2. 2

      Das Gemüse waschen und trocknen. Lauch und Knoblauch fein würfeln. Den Spinat grob hacken. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Lauch und Knoblauch darin 2-3 Min. anschwitzen. Den Spinat hinzufügen und zusammenfallen lassen. Die Mischung in ein Sieb geben und das überschüssige Wasser ausdrücken. 5 Min. abkühlen lassen.

    3. 3

      Hirse, Spinat-Mischung, Ei und 100 g Philadelphia Balance in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse 12 Taler formen und in dem übrigen Öl auf beiden Seiten goldbraun braten.

    4. 4

      Die Gurke in kleine Stücke teilen und mit einer Prise Salz in eine Schüssel geben. Nach ca. 10 Min. den übrigen Philadelphia Balance und etwas Zitronensaft hinzufügen und vermengen. Dill und Chili fein hacken und darüber streuen. Hirse Taler und Gurkensalat auf Tellern anrichten und servieren.

    +
    image

    Du kannst uns alles fragen

    Hier geht’s zu den FAQsimage

    Lieblingsrezepte

    image

    Schokoladenkuchen

    clockGesamtzeit:1 hr